Organisation von Hilfslieferungen

 

Aktuell werden keine großen Kleidersammlungen mehr durchgeführt. Das Lager in Starnberg wurde aufgelöst und in Schäftlarn steht uns eine kleine Lagerfläche zur Verfügung. Aus diesen Gründen können nur begrenzte Mengen an Hilfsgütern angenommen werden.

 

Wenn es die Finanzen erlauben, wollen wir Hilfsgüter wie Hygieneartikel und Verbandmaterial für Krankenhäuser und Altenheime in der Ukraine beschaffen.

 

Wenn Sie gute Kleidung in kleinen Mengen abzugeben haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail bei der           1. Vorsitzenden Maria Reitinger.

 

Alle Hilfsgüter werden seit diesem Jahr mit Kleintransportern direkt zu den Empfängern geschickt.

 

Wie bisher schon bei den großen Kleidersammlungen bitten wir auch bei der Abgabe von einzelnen Kartons oder anderen Hilfsgütern um eine Spende für die Transportkosten.

 

Kontakt:

 

Maria Reitinger

Mörlbacher Weg 24

82069 Schäftlarn

Tel.: 08178 - 4227

info@osteuropa-hilfe.de

 

Unser Spendenkonto:

 

Osteuropahilfe e.V.

IBAN:

DE97700543060055003560 

BIC:

BYLADEM1WOR

 

 

 

Unsere

Unterstützer:

ProPEDES Klapka GmbH