Osteuropahilfe 2020

-Wir machen uns fit für die Zukunft-

 

Die Notwendigkeit für humanitäre Hilfen in der Ukraine ist ungebrochen. Für die Osteuropahilfe bedeutet dies, dass neben der Weiterführung bisherigen Hilfsleistungen viele neue Aufgaben hinzukommen.

Um die bestehenden und die neuen Aufgaben nachhaltig bewältigen zu können, ist eine Verjüngung des Vorstandes und die Gewinnung neuer, aktiver Mitarbeiter erforderlich.

 

Um den Verein für diese neuen Herausforderungen fit zu machen, wurde der Arbeitskreis „Osteuropahilfe 2020“ geschaffen.

 

Ziel dieses Arbeitskreises ist es dem Wandel im Verein und in dessen Umfeld Rechnung zu tragen, um so Aktualität, Attraktivität und Erfolg der Osteuropahilfe langfristig zu festigen.

 

 

Die geplante Vorgehensweise:

 

  • Öffentlichkeitsarbeit in Presse, Internet und Veranstaltungen verbessern

  • Gezielte Werbung aktiver Mitarbeiter (w/m) für Sachaufgaben

  • Stärkere Untergliederung der Sachgebiete

  • Neue Aktionsbereiche und Aufgabengebiete aktiv kommunizieren

 

Unser Spendenkonto:

 

IBAN:

DE97700543060055003560 

BIC:

BYLADEM1WOR

 

 

 

 

Unterstützung durch:

ProPEDES Klapka GmbH