Freundschaft zwischen Schäftlarn und Pidkamin

Die Projektgruppe organisiert seit 2012 gegenseitige Besuche von Bürgern wie auch den Bürgermeistern beider Gemeinden. Bereits zum zweiten Mal waren heuer Kinder und Jugendliche aus Pidkamin in den Sommerferien in Schäftlarn. Die Projektgruppe kümmert sich um die Unterbringung der Gäste, um Zuschüsse und Spenden für die Finanzierung und gestaltet den Aufenthalt mit kulturellen und touristischen Programmpunkten.

Für 2017 ist eine Delegationsreise nach Pidkamin geplant vom 7. bis 12. Mai mit sieben Teilnehmern. Im Mittelpunkt steht das erste Treffen mit dem 2015 neu gewählten Bürgermeister Bogdan Butynsky und dem Dorfrat. Daneben stehen Besuche in der Mittelschule, dem Kindergarten, der Musikschule und dem Internat für Hörgeschädigte Kinder auf dem Programm und Gespräche in kleiner und großer Runde. Wie immer werden auch Überraschungen bei der Programmgestaltung durch unsere Freunde in Pidkamin erwartet.

 

Kontakt:

Erhard Hoppe

Tel.: 08171-910645

 

Unser Spendenkonto:

 

Osteuropahilfe e.V.

IBAN:

DE97700543060055003560 

BIC:

BYLADEM1WOR

 

 

 

Unsere

Unterstützer:

ProPEDES Klapka GmbH