Patenschaften

 

Zuständig aus dem Vorstand:

Viktoria Sidorova

 

Mit unseren Patenschaften helfen wir vor allem alleinerziehenden Müttern mit schwerst- und mehrfachbehinderten Kindern. Diese erhalten zwar staatliche Unterstützung für Arzneimittel und in Form von Ermäßigung der Strom- und Gasrechnung, aber Kosten für Hilfsmittel und Therapien werden nicht gezahlt. Die Betreuung von schwerstbehinderten Kindern verbleibt bei Angehörigen. Eine Abschiebung in Heime, die oft ihrem Namen nicht gerecht werden, kommt für diese Mütter nicht in Frage.

 

Die Weiterleitung der Patengelder für die derzeit drei Familien mit insgesamt vier Kindern in Lemberg wurde neu organisiert. Diese werden künftig von einer vertrauenswürdigen Person, die seit vielen Jahren dem Vorstand bekannt ist, übergeben. Zu jeder Geldübergabe liegt uns eine Empfangsbestätigung im Original in der ukrainischen Sprache sowie in deutscher Übersetzung vor.

 

In Brody setzt sich Frau Maria Pidwirna für unsere Ziele ein. Sie spricht fließend Deutsch und ist unsere Kontaktfrau zu relevanten gesellschaftlichen Gruppen insbesondere zum Bürgermeister der Stadt.

 

Beim Besuch der bedürftigen Familien anläßlich unserer Delegationsreise im Mai 2019 war der Empfang sehr herzlich, die Mütter haben offen über den Zustand ihrer behinderten Kinder berichtet und gebeten, ihren Dank an die Paten weiterzugeben.

 

Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Patenschaften zu ermöglichen, indem wir die erforderlichen Finanzmittel zur Verfügung stellen – aber ohne Ihre Hilfe wird dies nur schwerlich gelingen. Wir suchen daher für jede Patenschaft mehrere Paten um die Finanzierung auf verschiedene Schultern verteilen zu können. Jeder Euro zählt und hilft, ein menschenwürdiges Leben in Achtung in eine hoffentlich gesicherte Zukunft führen zu können. Als Pate erhalten Sie jährlich einen Bericht zur aktuellen Situation Ihrer Patenfamilie und die geleistete Hilfe.

 

Wenn Sie Pate werden möchten und nähere Informationen über unsere Patenkinder benötigen, melden Sie sich bitte.   Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

 

Machen Sie mit!

 

 

Kontakt:

 

Maria Reitinger

Mörlbacher Weg 24

82069 Schäftlarn

Tel.: 08178 - 4227

info@osteuropa-hilfe.de

 

Osteuropahilfe e.V auf Facebook

 

Unser Spendenkonto:

 

Osteuropahilfe e.V.

IBAN:

DE97700543060055003560 

BIC:

BYLADEM1WOR

 

 

 

Unsere

Unterstützer:

ProPEDES Klapka GmbH