Willkommen bei der Osteuropahilfe   der Landkreise Starnberg und Bad Tölz-Wolfratshausen e.V.

 

 

Aktuelle Termine

 

Osteuropahilfe öffnet wieder ihr Bekleidungslager

 

Die Osteuropahilfe öffnet am Dienstag, den 3. Juli 2018 wieder ihr Bekleidungslager in Starnberg, Josef Jägerhuber-Str. 15, beim „Gasthof in der Au“.

In der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr freuen sich die ehrenamtlichen Helfer der Osteuropahilfe auf gut erhaltene und saubere Damen-, Herren- und Kinderbekleidung einschließlich Schuhen. Die Sachen sollten vorzugsweise in Kartons oder nicht mehr benötigten Koffern verpackt sein; Plastiksäcke eignen sich nicht so sehr, da sie leicht beim Transport aufplatzen und der Inhalt oft zu sehr zerdrückt wird.

Um auch die 1.500 km lange Reise in die Ukraine zu ermöglichen, bittet die Osteuropahilfe jeweils um eine freiwillige Transportkostenspende.

Noch im ersten Halbjahr 2018 wurde der erste Hilfstransport dieses Jahres nach Lemberg in der Westukraine beladen, einer Stadt, in der inzwischen auch Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten in der Ostukraine versorgt werden müssen.

Siebenundzwanzig Jahre nach der Unabhängigkeit der Ukraine ist das Land immer noch auf Unterstützung von außen angewiesen. Die Osteuropahilfe leistet hierzu seit vielen Jahren ihren Beitrag, ermöglicht durch die Hilfe sozial engagierter Bürger in unseren Landkreisen.

 

 

 

Nächstes Vereinstreffen der Osteuropahilfe

 

in der Gaststätte "Löwenbräu" in Wolfratshausen, Untermarkt

Donnerstag, 19. Juli 2018

um 19:30

 

Nähere Auskünfte unter der Tel.-Nr. 08171-910645

erhard.hoppe@osteuropa-hilfe.de

 

Gäste und Interessenten sind willkommen!

 

Kontakt:

Erhard Hoppe

Tel.: 08171-910645

 

Unser Spendenkonto:

 

Osteuropahilfe e.V.

IBAN:

DE97700543060055003560 

BIC:

BYLADEM1WOR

 

 

 

Unsere

Unterstützer:

ProPEDES Klapka GmbH